zusammen ist man weniger allein

drei tage london, 2 tage barcelona und dann auf nach peking. so geht es vielen geschäftsleuten. am abend landet man dann meistens alleine im hotelzimmer. wer jetzt noch gerne ins theater oder museum gehen möchte, hat meist scheu davor sich ohne begleitung ins getümmel zu werfen. so endet der geschäftstermin in der fremden stadt meistens mit seinem take-away-essen vor dem fernseher.

bluulake facebook 1200x627der britin Carolyn Pearson ging es vor einigen jahren nach einem geschäftstermin in los angeles ähnlich. sie saß alleine auf ihrem hotelzimmer und fragte sich, ob es wohl noch mehr frauen gab, denen es gerade so ging wie ihr. es gab! laut einer umfrage verbringt die durchschnittliche business-frau 3,2 tage pro monat in einer anderen stadt. 61 prozent gaben dabei an, nur ungern allein im restaurant zu sitzen. diese frauen wollte Pearson auf einer plattform miteinander vernetzen: Maiden Voyage war geboren!

ein netzwerk, bei dem man sich einfach nur registrieren braucht. vor der reise gibt man ort und datum an und kann nach frauen suchen, die ähnliche geschäftsreisen planen. mittlerweile hat sich Maiden Voyage toll etabliert und wird gut genutzt. außerdem findet man auf der plattform viele tipps – hat mein hotelzimmer einen fön? wie bin ich sicherer unterwegs usw.

die registrierung auf maiden-voyage.com ist kostenlos.

Foto: © VadimGuzhva – Fotolia.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s