hilfe, shitstorm auf meiner page! super – sagen wir!

zu den wohl häufigsten vorbehalten gegenüber social media marketing gehört wohl die angst vor shitstorm. dabei ist diese furcht meist unberechtigt. gute seitenbetreuer ziehen meist sogar einen vorteil aus regen diskussionen, da sie hier im grunde eine fantastische feedback-möglichkeit haben. der community-manager hat genau an diesem punkt die hervorragende chance dinge zu klären und das öffentlich.

ist der shitstorm unter der gürtellinie, nicht berechtigt oder zum user-sport geworden, wird ein guter community-betreuer die kommentare einfach löschen und besonders hartnäckige spamer sperren. es gibt also nicht einen grund angst vor niedergeschriebener kritik auf Facebook zu haben. reagiert schnell! wir empfehlen dabei eine zeitspanne von 1 bis 2 stunden. bleibt immer freundlich und kompetent.

ist ein kritischer beitrag auf eurer page, der eventuell sogar berechtigt ist, dürft ihr ihn niemals einfach löschen, außer es handelt sich um beschimpfungen etc., denn wenn der user merkt, dass eine berechtigte kritik einfach entfernt wird, bricht in der regel ein echter shitstorm los, der eher wieder schwierig auszugleichen ist. erklärt sachlich euren standpunkt. auch aus rechtlicher sicht ist zu sagen, dass negativ-kommentare niemals gelöscht werden dürfen – außer sie verstoßen gegen die Facebook-netiquette, dann habt ihr virtuelles hausrecht – ihr dürft es in diesem fall also löschen!

Großes DonnerwetterFoto: © bluedesign – Fotolia.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s