verbreitet nicht nur inhalte, sondern interagiert auch mit euren fans

Facebook-fans wollen wertgeschätzt werden. natürlich ist es von vorteil individuell zu reagieren. das heißt nicht, dass ihr nun ständig zu jedem post euren senf dazugeben müsst. aber auf direkte fragen und aufforderungen sollte am besten reagiert werden. eine sehr allgemeine status-meldung eurerseits, wie „durchstarten in die kurze woche“, hat eher kein potential für reaktionen.

interagieren heißt nicht nur mit euren fans zu posten, sondern auch, dass ihr euch immer wieder eine kleine überraschung für eure leser einfallen lasst. ein interaktives quiz beispielsweise, bei dem ihr mit einem lustigen foto zum „like-rekord“ aufruft. auch sehr beliebt bei den usern ist, wenn ihr sie eure Facebook-page mitgestalten lasst. ihr könntet z.b. nach der badesaison einen aufruf an eure fans machen, die schönsten urlaubsfotos zu posten. vielleicht sogar mit einem kleinen preis für den sieger. auch aufmerksamkeiten wie ein suchbild werden von Facebook-fans gerne genutzt.

lasst eurer fantasie freien lauf, aber zeigt in jedem fall, dass ihr „gut drauf“ seid und euch eure fans nicht egal sind. denn wenn eure user merken, dass ihr euch abwechslungsreich um sie kümmert, habt ihr bereits den 2. schritt zum erfolg auf Facebook getan!

Serienfoto_1_2_3_10_FB_bearb