Facebook ist böse: daten werden öffentlich

warum sich immer so viele aufregen, weil Facebook die daten öffentlich macht? wenig bis kein verständnis dafür. jeder ist für sich und seine daten selbst verantwortlich.

es werden jene daten öffentlich, die mann oder frau selbst reinstellt. schluss mit den paranoiden gedanken, dass Facebook der bösewicht ist und daten missbraucht. natürlich nimmt die plattform davon gebrauch, aber wie schon erwähnt, werden nur daten verwendet, die ihr als user zur verfügung stellt. da gibt’s auch nicht mehr viel zu sagen. punkt.

Fingerabdruck auf Tastatur