aufgepasst – ab 17. juli könnt ihr eure link-vorschau nicht mehr ändern

facebook linkvorschau bearbeiten

die erstellung von fake-news lief bisher so ab, dass die link-headlines im nachhinein geändert und so erstellt wurden, dass sie mittels sensationsgeilheit in die irre führten. dem ganzen sagt Facebook nun zum glück den kampf an!

Facebook untersagt künftig die nachbearbeitung von linkvorschau-texten und bildern. nun kann nur mehr jener änderungen übernehmen, der zugriff auf die inhalte der website hat.

heißt konkret:

ihr habt künftig keine möglichkeit mehr, die link-texte auf Facebook nach euren wünschen zu bearbeiten. sorry – auch wenn der link nicht gut aussieht: es bleibt vorerst mal so. wenn die webseite, welche ihr auf Facebook teilt nicht für den OpenGraph optimiert ist, werdet ihr die linkvorschau nicht mehr anpassen können. auch besucher, die deine webseite teilen wollen, werden die vorschau nicht anpassen können. wenn user einen beitrag teilen, wird es künftig kein vorschaubild mehr geben.

kann ich tricksen?

wahrscheinlich nicht mehr lange, denn eventuell wird es noch über externe tools möglich sein bei der headline zu tricksen – allerdings wird auch daran schon gearbeitet. die tools werden auch künftig mit den domains abgeglichen.

was ist jetzt zu tun?

sucht euch aus verschiedenen bereichen eurer webseite die zehn wichtigsten URLs heraus. kopiert diese nach und nach in den Facebook Debugger und schaut, welche vorschau Facebook euch für diesen Link generiert. erhaltet ihr ein großes vorschaubild mit passendem titel und beschreibungstext, dann ist soweit alles ok. ansonsten müsst ihr dringend nachbessern.

du verstehst nur bahnhof? kein problem – wir sind für dich da! klingel einfach bei uns durch und wir erklären dir alles, was du wissen musst. verlier am besten keine zeit!

Liebstattsonntag in Gmunden

gmunden liebstatt sonntag bluulake

wann: sonntag, 26. märz 2017

programm:

09:30 uhr:
bauernmesse in der stadtpfarrkirche
mitwirkende: Gmundner gesangsverein, trachtenvereine u. goldhauben.

10:30 uhr:
festzug mit der stadtkapelle Gmunden – vom kirchenplatz durch die altstadt zum rathausplatz

10:45 uhr:
programm rathausplatz:
begrüßung durch bürgermeister Stefan Krapf, erklärung des liebstattbrauches durch den obmann des trachtenvereins Franz Wolfsgruber mit anschließendem „herzerlverteilen”. verkauf von liebstattherzen bei den „standln” in der stadt.

12:00 bis 17:00 uhr:
musikalisches programm am rathausplatz

13:00 bis 14:00 uhr:
platzkonzert der werkskapelle Laufen Gmunden-Engelhof

14:00 bis 16:00 uhr:
kinderprogramm mit „herzerlverzieren“ am schubertplatz im zelt der Gmundner konditoren.

PARKHINWEIS:

traunsee-tiefgarage/michlparkplatz/seebahnhof & weitere gekennzeichnete parkplätze

die geschichte zum liebstattsonntag:

im jahre 1641 begründete der damals für Gmunden zuständige passauer bischof einen ganz eigenen brauch für die kurstadt am Traunsee. er beauftragte den stadtpfarrer, jeweils am vierten fastensonntag die armen der stadt zum gemeinsamen mahl einzuladen und selbst aufzutragen. historisch gesehen handelte es sich um die bestätigung der sogenannten „corpus christi bruderschaft“. mitglieder dieser bruderschaft waren vermögende und einflussreiche bürger, die den armen auf diese weise ihre liebe abstatteten. davon bekam der mittfastensonntag seinen schönen namen.

dieser brauch hat sich in gewandelter form bis heute erhalten. er blieb ein festlicher sonntag inmitten der fastenzeit, der mit einem feierlichen kirchgang mit den trachtenvereinen begonnen wird und dann am rathausplatz in einem fröhlichen verschenken von spruchgezierten lebzeltherzen gipfelt.

der Liebstattsonntag ist „Immaterielles Kulturerbe“ (375. jahrgang)!

 

digital content marketing gmunden bluulake bluulake facebook marketing gmunden bluulake facebook marketing gmunden bluulake facebook marketing gmunden community management

YEAH – heute ist es wieder so weit! AllFacebook Marketing Conference!

allfacebook marketing conference bluulake gmunden

heute heißt es in münchen für uns wieder einen tag lang: AllFacebook – von Facebook-experten für Facebook-experten – die branche versammelt sich zur konferenz!

natürlich sind wir da fix dabei – nicht nur, weil wir medienpartner sind – wir freuen uns echt so richtig auf interessante vorträge und talks. genauso wie darauf, interessante gespräche mit gleichgesinnten Facebook-freaks und alten (klar, auch jungen und junggebliebenen) bekannten zu führen und richtig fun zu haben.

und das coolste? am Mittwoch geht es gleich weiter – zum ersten mal findet die AIMC statt, bei der es ums Influencer-Marketing geht. klar, dass wir uns das nicht entgehen lassen!

wir berichten live von beiden events!!! bleibt dran!

das programm der AllFacebook Marketing Conference:
http://conference.allfacebook.de/programm/

bluulake – offizieller medienpartner der AllFacebook Marketing Conference:
http://conference.allfacebook.de/aktueller-partner/